Fotos
Name:
Text:
Sicherheitscode
Sicherheitscode
(Aus dem Bild links zu entnehmen.)
Tina Zahn
Wenn Liebe eine Leiter wäre,
und Erinnerungen die Stufen,
würden wir hinaufsteigen
umd Dich zu uns zurück zu holen.

Aus unserem Leben bist du gegangen,
in unserem Herzen bleibst du.

Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

RIP
Hoffen wir, dass wir uns eines Tages wiedersehen.
sven modler
ich bin bei dir
HG Sierra
Danke das du da warst
HGS
Sehr oft denke ich zurück an die Zeit..wie es gewesen wäre wenn..dann wäre nichts passiert..aber das bringt dich auch nicht wieder zurück. Dennoch hast du mein Leben bewegt, bist ein Kamerad fürs Leben geworden und geblieben.
Angelika
Es heißt:Die Zeit heilt alle Wunden.
Aber das ist nicht so!!!
Es tut weh wie immer! Du fehlst mir so sehr!
In Liebe Deine Mutti
Helmut
Ich dachte bisher ich bin darüber hinweg, aber leid vergeht nicht. Das hab ich heute erst wieder erfahren müssen, beim fern sehen....
Fremdes Leid erinnert immer wieder an das eigene.
Leider gab es für Dich, mein Sohn keine Chance mehr....
Es kam einfach für Dich alles zu spät...
Dein Vater
Carina
Manchmal sind Worte nur eine Impression des Gelesenen.
Manchmal beflügeln Schriftsteller Gedanken meine Seele.
Manchmal sehe ich mehr als ich sehen will...

Manchmal sind meine Worte Gefühle von anderen,
manchmal nur ein Geschenk als Erinnerung die nie vergeht.
Manchmal glaubt man sich zu erinnern, doch die Zeit nimmt auch wieder was sie einst gab...

Manchmal verfällt man in alte Melancholien zurück, doch sind es nicht die Worte die helfen dies zu überstehen?
Manchmal glaube ich zurück gegangen zu sein,
manchmal bin ich jedoch weiter als ich glaube...

Manchmal kann ich Worte nicht verstehen,
manchmal will ich sie auch nicht hoeren.
Manchmal bin ich ich und auch wieder nicht,
manchmal, aber nur manchmal fühl ich mich allein...

Doch ich weiß so vieles trägt mich,heute hier in dieser Welt.
Und es gibt jene die mich zurückhalten, wenn der Weg nach hinten zu laufen scheint.
Mag sein das Worte noch immer in der Vergangenheit schweben,
mag sein das ich noch manchmal lernen muss.
Doch der Weg nach vorn ist geebnet, und ein Lächeln ruht auf meinem Gesicht...

Und die Zeit wird mir die Zukunft zeigen...
Carina, Joby
In Erinnerung an Dich und unseren Cousin Ronny!

Das Leben war nur ein Atemzug gewesen, doch sie bleibt nicht stehen, die endlose Zeit.
Wir alle sind hier allein zurück geblieben, voller Erinnerung an Eure Warmherzigkeit.
Das Leben ist stets nur ein kurzer Moment,doch Ihr seid ganz tief in unserem Herzen.
Wir werden Euch niemals mehr vergessen, auch wenn wir fühlen tiefe Schmerzen.
Ein leerer Platz ist geblieben, wo Ihr einst wart, doch das Leben geht weiter, es bleibt nicht stehen.
Drum bleibt uns nur eines noch zu sagen, wir werden uns irgendwann wiedersehen....
Ulli
Bleib still liegen mein Herz
Erschreck dich nicht
Ich bin ein Freund
Der zu dir spricht

Ich hab gewartet und gehofft
Dass der Moment vielleicht niemals kommt
Dass er einfach vorübergeht
Oder vielleicht niemals geschieht

Ich schau zurück
Auf eine wunderschöne Zeit
Warst die Zuflucht
Und die Wiege meines Seins
Hast gekämpft
Und jeden Moment mit mir geteilt
Ich bin stolz
Auch jetzt bei dir zu sein

Ich fang ein Bild von dir
Und schließ die Augen zu
Dann sind die Räume nicht mehr leer
Lass alles Andere einfach ruhen
Ich fang ein Bild von dir
Und dieser eine Augenblick
Bleibt mein gedanklicher Besitz
Den kriegt der Himmel nicht zurück

Du kamst zu mir
Vor jedem allerersten Ton
Als das Zeitglas unerschöpflich schien
Du hast gelebt
In jedem Sturm mit mir gekämpft
Nie etwas verlangt
Nur gegeben und geschenkt

Hast mir gezeigt
Was wirklich wichtig ist
Hast mir ein Lächeln gezaubert
Mit deinem stillen blick
Ohne jedes Wort
Doch voll von Liebe und Leben
Hast so viel von dir
An mich gegeben

Ich lass dich gehen

In diesem Augenblick
Bist du das Einzige was zählt
Lass dich fallen
Und schlaf ganz einfach ein
Ich werde für immer an deiner Seite sein

Ich vermisse dich... du fehlst, dabei bräuchte ich dich so sehr...
In ewiger Liebe und Verbundenheit
SG Schmidt
R.I.P
Hardy du bleibst in unseren Erinnerungen.
Carina
So tief versunken in Gedanken,
stellen sich mir viele Fragen.
Fragen die keine Antwort finden,
ich kann nichts fühlen, nichts mehr sagen.
Was ist das nur in mir,
ein Gefühl das mich zerbricht.
Während mein Herz so rein,
von Liebe und Geborgenheit spricht.

Sag mir ist dies die Angst,
die Kälte die mich noch immer trägt.
Diese Stimmen tief in meinem Kopf,
die Angst die mich zerschlägt.
Was ist das nur in mir,
kein Licht im Dunkel scheint.
Und tief in meiner Seele,
das kleine Mädchen weint.

Doch ich habe keine Tränen mehr,
nicht für Dich und nicht für mich.
Das Leben ist stets hart und schwer,
selten nur ein Hoffnungslicht.
Ich habe keine Tränen mehr,
denn es ist vorbei die lange Zeit.
Ist das Leben auch noch so schwer,
ich vermisse und liebe Dich in Ewigkeit....
L.
Du fehlst hier sehr. aber ich hoff dort wo du jetzt bist geht es dir gut und du kannst sehen was wir alle so machen.
nunu
Warum hört es nicht auf weh zu tun? Du fehlst noch immer so sehr. Meine Gedanken sind bei dir.... 100 hast du gesagt... 100...
U
Stark wie zwei:

Der Tod ist ein Irrtum
Ich krieg das garnicht klar
Die rufen gleich an
Und sagen es ist doch nicht wahr
Es war nur 'n Versehn
War 'n falsches Signal
Aus irgendeinem fernen Sternental

Ich wähl deine Nummer
Doch du gehst nicht mehr ran
Mir wird schockmäßig klar
Es ist doch wahr
Du kommst nicht mehr
Doch ich lass mich davon
Nicht zu Boden schmettern

Der Fährmann setzt dich
Über'n Fluss rüber
Ich spür deine Kraft
Geht voll auf mich über

Stark wie zwei
Ich geh die Straße runter
Stark wie zwei
Egal wohin ich geh
Du bist dabei
Ich bin jetzt
Stark wie zwei

Ich heb mein Glas
Und trink auf dich
Da oben hinter den Sternen
Ich vergess dich nicht
Auch wenn ich heute dich so hart verlier
So bleibst du doch
Hier für immer bei mir

Du hast immer gesagt
Ich soll nicht so lange trauern
Ich soll in deinem Namen
Richtig weiter powern

Stark wie zwei
Ich geh die Straße runter
Stark wie zwei
Egal wohin ich geh
Du bist dabei
Ich bin jetzt
Stark wie zwei

Stark wie zwei
Tief in meinem Herzen
Stark wie zwei
Hab dich immer dabei
Ich geh die Straße lang
Zusamm' mit dir
Stark wie zwei

Der Fährmann setzt dich
Über'n Fluss rüber
Ich spür deine Power
Geht voll auf mich über

Stark wie zwei
Ich geh die Straße runter
Stark wie zwei
Ich geh die Straße lang
Egal wohin ich geh
Du bist dabei
Stark wie zwei
Stark wie zwei

Stark wie zwei
Du bist wie schon so oft
Ein Pionier
Du reist jetzt schonmal vor
Und irgendwann
Dann folg ich dir
Ulli
Es ist der Ehrentag im Leben meines kleinen Engels, der mich zurückgetragen hatte.
Zurück in die Erinnerung,
mich den Schmerz nochmal durchleben lassen hat.
Man sagt: Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.

Ich flüchte mich manchmal in meine Paradies,
denke zurück, was wir doch für tolle Zeiten hatten.
Doch muss ich in solchen Momenten auch begreifen und erkennen was oft fehlt im Alltäglichen,
Deine Anrufe, Deine Stimme, Dein Lächeln, das Strahlen Deiner Augen, Deine Kraft, Deine Persönlichkeit, Deine Nähe,...

Ein Jahr ist vergangen.
Viel zu schnell.
Ein Jahr, in dem viel passiert ist.
Ein Jahr, in dem Du einfach gefehlt hast in unser aller Leben.

Ich habe an Stärke gewonnen, wenn gleich auch die Trauer noch lang nicht besiegt, aber ich lerne damit umzugehen, jeden Tag ein Stückchen mehr.

Ich lebe für dich "unsere" ganz eigene Philosophie - eine Katze hat neun Leben- es scheint als ob ich eine wäre, hätte dir gern eins abgegeben...

Ich liebe dich

egal wo du bist, ich weiss du passt auf uns auf... vor allem auf deinen Kamerad
ein kamerad
gruß kamerad...nun is die ganze scheise schon ein jahr her,an dem du von uns gegangen bist.und ich komm noch ne drüber hinweg.weil ich der jenige war der dran schuld war und dich voll aus dem leben gerissen hat.ich merk nur die blicke auf mich und die sagen schon viel...es war riesen dummheit.ich hät wissen müssen das das ne gut geht.aber man dacht ja uns kann das ne passieren.manchmal denk ich,sei froh das du das ne mehr mit erleben musst.sie sagen nichts aber ich spür die blicke...und die sind am schlimmsten.du glaubst garne wie ich mir wünschen würd das die stuben tür aufgeht und du rein kommst.alle denken ich bin weitest gehend drüber weg...aber das is leider nur der äussere schein...in mir siehts richtig beschissen aus.
du glaubst garne was ich dafür geben würde dich ins leben zurück zuholen...weil jemand wegen so ner scheis ums leben zu bringen is ein verdammt scheis gefühl.ich werd das nie los...weil immer wieder was is wo ich denke"was wäre wenn du da wärst".beschissen is halt nur das man das ganze ne ungeschehen machen kann...wenn es ginge würd ich es tuen...ich hoffe nur dir gehts bei weiten besser als mir,dort wo du jetzt bist...also man sieht sich irgendwann wieder auf alle fälle.

rest in peace

und ein super soldaten gruß

ein kamerad
???
Man kann das einfach alles nicht verstehen? Warum triffst es immer solche lieben Menschen wie euch???
Stephan PzGrenBtl 371

Der Soldat

Auf dem Schlachtfeld der Ehre, da lag der Soldat
tödlich verwundet, den Krieg hatte er satt.
Er zog das Messer um sich selbst zu befreien
vom tödlichen Schmerz in Brust und Bein.

Da sprach das Leben: "Halte ein!
Dies kann doch nicht das Ende sein?
Richte das Messer nicht auf dich,
du richtest es damit auch auf mich! "

Da stockte der Soldat, sein Herz wurde weich
sprach da jemand oder war dies ein Streich?
Wie auch immer, vielleicht sollt es nicht sein
mit müder Hand steckte er das Messer wieder ein.

"Nun so wart doch", sprach der Tod.
"Sich zu befreien ist doch kein Verbot.
Nimm das Messer und setze es an,
ich halt meine Arme offen, und du legst dich hinein".

Da überlegt der Soldat, was sollte er tun,
Leben oder sterben hm, was nun?
"Jetzt sag schon Leben, denn dies war der Tod
kannst du mir geben was er mir bot? "

Da sprach das Leben: "Die letzte Stunde biete ich dir
ohne Schmerz und Pein
du wartest und genießt dann schläfst du bald ein. "

Da wählte er das Leben und lebte ohne Pein noch ne Stund
die letzten Worte kamen aus seinem Mund: "Nun komme ich zu dir lieber Gott
die Schlacht gewann das Leben, doch denn Krieg der Tod. "

zum Gedenken an einen Kamerad, mein Hertliches Beileid
Teku Humphred Awa
Dear Caina Eidam
I would like to express my sincere condolences on the recent passing of your dear brother. My family also send their thoughts and prayers to you and your family at this difficult time. Writing a message is such a poor format for this, and normally I would send a real card, but since it is already some time past I decided on speed over other issues. I can only imagine how difficult this must have been for you. There is obviously no good time or way for someone whom you care about to die
Although I didn't know your brother that well, on the few or so occasions that I spent in his company, I did come to realize his great kindness and compassion towards others. And I do think and know that he was very highly respected throughout his community and profession, and his good works changed the lives of many.
You were truly fortunate to have such a man as a brother and a model in your life. May his gentle soul rest in peace
It was not that long ago that my own father and mother passed away, so I have some idea of what you and your family are going through. No comfort is quite enough to replace the loss. It is times like this that I most feel the physical distance that separates me from you; as much as I enjoy our correspondence, it would be so much better if I could convey my condolences in person. But at the very least, I want you to know that I am out here and care and still waiting to take you on a train ride. Please let me know if there is anything I can do.
Please pass my deepest sympathies on to your mother, father, brothers, and sisters, and to all of your father's grandchildren.
Very sincerely, Teku Humphred Awa. I care.

die eine
Wieder ein Freitag an dem ich zu Hause sitze und warte, warte etwas von dir zu hören....ach Magou du fehlst mir immernoch so sehr...warum merkt man meist erst wie sehr einem ein Mensch am Herzen liegt??
Ich hoffe dir gehts gut dort wo du bist...
Ich habe dich sehr lieb!
R.I.P.
Kati
Ulli und Kati denken an dich!!!
Joby, Carina
Wir stehen hier stumm vor Deinem Grabe,
und werden es wohl niemals verstehen.
Gewaltsam entrissen dieser Welt,
werden wir Dich niemals wieder sehen.
Wir hören noch Dein Lachen in unseren Ohren, denken immer Du kommst gleich zur Tür herein.
Doch geblieben sind nur unsere Erinnerungen, die tief in unserem Herzen nach Dir schrein.

Am liebsten würden wir Dich aus der Tiefe holen, zurück zu uns ins klare Sonnenlicht.
Nur noch einmal möchten wir Dich sehen, Deine Augen, Dein lächelndes Gesicht.
Es ist so schwer den Tod zu akzeptieren, zu wissen das dies für immer und ewig ist.
Und doch wissen wir irgendwie,
das Du immer ganz nah bei uns bist!

HAPPY BIRTHDAY

Ines
Alles, alles liebe zum Geburtstag wünscht dir ines.Bleib sauber und lass es richtig krachen. Liebe Grüße auch von andreas und sandra.
Das war die sms vom vorigen jahr.Wie gern hätte ich sie nochmal abgeschickt.
Wir vermissen dich!
Carina
Für mein Brüderchen und alle Seelen die zu früh gegangen sind

Geistertanz

Es reichten die Hände dir zum allerletzten Tanze, die Geister, die noch auf dieser Erde irrten.
Nahmen dich in ihre Mitte, im Glanz der Lichter, die ihnen den Weg beleuchteten.
Ein Lächeln lag in deinen Augen, des Lebens müde, und doch war so herzlich beschwingt dein Sinnen.
Vom aufsteigenden Nebel eingehülltes Sein, die Flamme im bleichen Leibe stumm erloschen.

Im Blicke vo Samhain versunken das Sehnen, ein salziges Tränenmeere, es rauschte im Sturme.
Der Zug der Geister allmählich die Tore beschritt, ein letzter Blick zurück, doch innerlich erahnend; dass diese Welt niemals stehenbleiben wird, auch im dumpfen pochenden Schmerz des Verlustes.
Sprengend all die Ketten die dich noch fesselten, so tanztest du mit den Erinnerungen der Zeit, in eine neue, unbekannte Wirklichkeit.

In weiter Ferne leuchtet eine Kerze im Fenster,
und ein Gedanke fliegt hinfort in die tiefe Nacht.
Dein Lächeln küsst den klaren Sternenhimmel,
wo ein neues Licht dir erschienen ist ....


Ulli
Jeder Tag in der Heimat ist eine Qual.
Jeder Tag den ich hier bin, bedeutet für mich ein Gang durch die Hölle.
Jeden Tag den ich hier bin, bitte ich dich um Vergebung. Mir zu vergeben das ich nicht an dein Grab komme.
Jeden Tag den ich hier bin, nehm ich mir vor, heut geh ich zu deinen Eltern.
Jeden Tag muß ich feststellen, dass ich es nicht schaffe.
Doch auch jeder Tag in der Ferne verschafft mir und meiner Seele keine Heilung.
Jeden Tag warte ich darauf, dass der Schmerz endlich nachläßt, denn begriffen habe ich immer noch nicht.

Ich liebe dich.
Ina & Diana
Viel spaß hat man mit dir im Down Town gehabt wenn wir drine waren. Wenn ich das Bild draußen sehe wenn ich rein gehe dann kommen mir die Tränen. Du warst immer nett und lustig drauf. Wie ich das dieses Jahr im April gehört habe vom Liers hat mich der Schock getroffen ich habe nur geheult und wusste nicht mal was ich sagen oder denken sollte. Ich hoffe es geht dir gut wo du auch immer bist und hast da genauso viel spaß wie mit uns und deinen Kamaraden im Down Town.

Wir werden dich immer im Herzen Tragen

Ina & Diana
nunu
Wenn Ihr mich suchet, suchet mich in euren Herzen. Ich habe dort eine Bleibe, ich bin immer bei euch
...
Hast du vergessen dich zu retten
Oder wolltest du mit Gott zu Mittag essen
Ja, wir ernten was wir säen
das Startsignal für meine Tränen.

Mögen Engel dich begleiten
Dir den hellsten Stern am Himmel zeigen
Ich sehe dich wenn ich die Augen schließe
Irgendwo zwischen Traum und Paralyse.

Erinnerungen die mir bleiben
Wie die Trauer in Worte kleiden
Lass dich in meiner Seele lesen
Alles löst sich auf im Regen.
...
Liebe Grüße Sandra!
Ein Freund
Martin acht Monate ist es jetzt her als ich von Deinem tragischem Tod erfuhr.Bis heute weiss ich nicht warum so ein Mensch wie Du so jung gegangen ist.Martin um Dich nie zu vergessen,habe ich jetzt Deinen Platz bei den Rangers eingenommen.Du weist das ich nicht mehr der jüngste bin,also werde ich nicht Fussballspielen,sondern die Jungs ein bischen unterstützen.Ich hoffe es ist auch in Deinem Interesse.Seit dem Du Abschied genommen hast,fehlt ein teil aus meinem Leben.Du warst immer so spontan voller Lebensenergie und hattest noch so viel Pläne.Für meine Kinder warst Du immer der Onkel Martin der mit ihnen Schlitten gefahren ist und wenn es die Zeit erlaubt hat mit ihnen auch gespielt hat.Ja auf Dich konnte man sich verlassen.Ich war so Stolz auf Dich und Marcus das Ihr nach einer turbulenden Schulzeit was aus eurem Leben gemacht habt.
.D.O.K.
Wir vergessen dich nie R.I.P.
ottel
im gedenken an dich
A.E.
Stehe nicht an meinem Grab und weine
Ich bin nicht dort, ich schlafe nicht.
Ich bin tausend Winde, die wehen
Ich bin der Diamantenglanz
der auf dem Schnee
Ich bin der Sonnenschein auf
reifem Korn
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn du aufwachst in des morgens
Stille
Bin ich der Flügelschlag der
stummen Vögel
Die über dir ihre Kreise ziehen.
Ich bin die sanften Sterne
die nachts leuchten

Stehe nicht an meinem Grab
und weine
Ich bin nicht dort, ich bin
nicht tot

Spührt Ihn, und ihr seid nicht allein! Er ist in allem was wir tun
bei uns!

Es ist so schwer, ich weiß es.
Aber er hätte nicht gewollt, das unser Leben zerbricht !
Ulli
In den Bäumen kann ich keine Bäume mehr sehen.
Die Äste haben nicht die Blätter, die sie in den Wind halten.
Die Früchte sind süß, aber ohne Liebe.
Sie sättigen nicht einmal.

Was soll nur werden?

Vor meinen Augen flieht der Wald,
vor meinem Ohr schließen die Vögel den Mund,
für mich wird keine Wiese zum Bett.
Ich bin satt von der Zeit
und hungre nach ihr.

Was soll nur werden?

Auf den Bergen werden nachts die Feuer brennnen.
Soll ich mich aufmachen, mich allem wieder nähern?

Ich kann in keinem Weg mehr einen Weg sehen.
anja m.
einmal noch ein trinken gehen...
lui
Das Schlimme am Tod ist nicht die Tatsache,
dass er uns einen geliebten Menschen nimmt,
sondern vielmehr,
dass er uns mit unseren Erinnerungen allein lässt.

du fehlst uns!
Pia
hey kumpel!
Ich hätt wahnsinnig gerne noch eins mit dir getrunken :-)
Ich vermiss dich!!!
lass es dir gut gehen, wo auch immer du bist!
HDL
Seit dem du weg bist
ist so manches ok
dafür dass es korrekt ist
tut es aber ganz schön weh
ich bin wirklich gesegnet
hatte glück und vieles ist super wie es ist bis auf die lücke die nicht schließt
es ist ein perfekter kreis von 280 grad
der rettende Beweis den ich leider grad nicht hab
es ist der sinn des lebens den keiner mehr verrät
man muss wirklich kein genie sein um zu merken dass was fehlt

Bei gott es fehlt ein stück
haltet die welt an
es fehlt ein stück
sie soll stehen
und die welt dreht sich weiter und dass sie sich weiter dreht
ist für mich nicht zu begreifen merkt sie nicht das einer fehlt
haltet die welt an
es fehlt ein stück
haltet die welt an
sie soll stehen

es ist nicht zu beschreiben
wie kalt und leer es ist
ich versuche nicht zu zeigen
wie sehr ich dich vermiss
meine freunde tun ihr bestes
aber das beste ist nicht gut genug
für das was du mir warst hat diese welt kein substitut
dies ist ein akt der verzweiflung
ein stummer schrei eines menschen voller leiden
und seiner wunde die nicht heilt
es ist ein letzter kampf gegen das woran es liegt
wie ein vogel mit nur einem flügel der bestimmt nicht fliegt

Bei gott es fehlt ein stück
haltet die welt an
es fehlt ein stück
sie soll stehen
und die welt dreht sich weiter und dass sie sich weiter dreht
ist für mich nicht zu begreifen merkt sie nicht das einer fehlt
haltet die welt an
es fehlt ein stück
haltet die welt an
sie soll stehen

es ist leicht zu erkennen
und schwer zu ertragen
wie konnte man uns trennen
mein herz trägt deinen namen
es ist die alte geschichte
wenn jemand stirbt
es fehlt ein stück vom puzzle das so niemals fertig wird
man sagt mir halb so schlimm es geht weiter wie du siehst
um zu sehen dass das nicht stimmt braucht es keinen detektiv
ich kann meinen zweck nicht erfüllen wie eine kerze ohne docht
dieses schiff geht langsam unter merkt ihr nicht es hat ein loch

Bei gott es fehlt ein stück
haltet die welt an
es fehlt ein stück
sie soll stehen
und die welt dreht sich weiter und dass sie sich weiter dreht
ist für mich nicht zu begreifen merkt sie nicht das einer fehlt
haltet die welt an
es fehlt ein stück
haltet die welt an
sie soll stehen
Hg Sauerbrey
So...nun sitze ich hier..noch 10h bis zum Abflug. Ich wünschte es wäre anders gekommen und dein Traum vom Afghanistan Einsatz wäre wahr geworden. Naja nun gehe ich quasi allein.

Ich werde an dich denken wenn ich über den Wolken dem Hindukush entgegen fliege, um in einem fremden Land "für Recht und Ordnung" zu sorgen, um es mit deinen Worten zu sagen.

Deine Einheit wird dich nicht vergessen
Ich werde dich nicht vergessen
AGA aug06
C.S.
Du bist gegangen,
kehrst nie zurück aus deiner Welt,
unfassbar,
Du bist gegangen,
doch ein Teil von Dir blieb zurück,
nie erlischt Dein Stern für mich,

Die Erinnerung an vergangene, verlorene Zeit
nagt in meinem Hirn,

Du bist gegangen,
kehrst nie zurück aus Deiner Welt,
unfassbar,
Du bist gegangen,
doch ein Teil von Dir blieb zurück,
nie erlischt Dein Stern für mich!
(f.n.Z.)
Ulli
Mein lieber Martin
Mein Schmerz will nicht vergehen. Das Warum treibt mir immer und immer wieder die Tränen in die Augen.
Vor allem das Warum so vieles davor mich haben Sachen sagen machen lassen oder sagen das ich mich es in die Enge treibt, dass ich es hab kommen hab sehen... warum sonst hab ich an dem Tag als du bei mir warst zu dir gesagt: Pass auf dich auf. - habe ich es doch sonst nicht gesagt, fand es nie so wichtig, da ich der Meinung war du kannst sehr gut auf dich aufpassen.

Einmal habe ich es geschafft an dein Grab zu gehen, nun ist mir dieser Gang verwehrt - ich schaffe es nicht, kann es nicht wahr haben.
Wir haben so viel geschafft, haben immer einander vertraut und aufeinander aufgebaut und nun fehlen mir unsere Gespräche... ich stehe vor einem riesigen Scherbenhaufen und weiß nicht wie ich diesen allein bewältigen soll. Es ist so viel passiert seitdem und ich gerate immer tiefer in den Strudel meiner Gefühle und weiß nicht wo ich anfangen soll, es zu bewältigen.
In Gedanken bin ich so oft bei deiner Familie. Sie fehlen mir genauso, wie du mir fehlst. Ich hab mich immer zu Hause gefühlt bei euch und nun verschlägt es mir die Sprache wenn ich deinen Bruder sehe... oder den Schmerz in den Augen deiner Schwester...
Angelika
Ein Stern der Deinen Namen trägt...

Dieses Lied hat für mich eine ganz
besondere Bedeutung.
Das "Funktionieren" hat aufgehört und nun ist nur noch Schmerz und Trauer da. Tausend Fragen, die mir keiner beantwortet. Du hast alle Kraft mitgenommen.
Unendliche Traurigkeit darüber, dass du diese Tankfahrt angezettelt hast. Du hast Deinem Kameraden eine unsägliche Last aufgebürdet.
Ich hoffe der Herr vergibt Dir diese Schuld.
Der Glaube an ein Wiedersehen hält mich. Ich hoffe, es dauert nicht mehr lange.
Mein Kind, Du fehlst mir so sehr!!!

Bis Bald
Deine Mutti
Ines
Wenn die Wunde nicht mehr weh tut, schmerzt die Narbe ...
Carina
Mitten in der Nacht
Aus dem Schlaf gerissen.
Ich hätte nie gedacht,
Wie kann man jemanden nur so vermissen...

Kaum die Augen auf,
Schon denke ich an dich.
Schaue zum Himmel hinauf
Und weiß, dort wartest du auf mich..

Durch die Wolken seh ich dein Gesicht,
Deine Augen funkeln wie Sterne.
Und ein Lächeln, dass so viel verspricht,
Erblick ich in der Ferne.

Ein Küsschen bekomm ich noch,
bevor mein Engel wieder geht.
Gefüllt ist meines Herzens Loch,
Auch wenn dich der Wind verweht...
Joby, Carina
Vor vier Monaten bist du von uns gegangen,
haben sehr an dir gehangen.
Schwer ist die Zeit nach deinem Tod, nur sehr langsam kommt alles wieder ins Lot.
Schmerz und Trauer sitzen noch tief, der Lebenswille aber niemals fiel.
Es befreite dich von deinen unendlichen Schmerzen,
brannte leider nur Schmerz in unsere Herzen.
Wir wünschen uns dich so oft zurück.
Wenn das ginge - welch ein Glück.
Wir denken jeden Tag an dich
und wollen dir sagen

WIR VERMISSEN DICH
Michael B.
Martin, die Nachricht von deinem Tod hat uns sehr getroffen. Wir hatten zwar zuletzt nicht mehr so viel Kontakt, aber kannst du dich noch an die Zeit erinnern als ihr noch in Bockwen gewohnt habt? Das war eine schöne Zeit. Wir werden dich nie vergessen und hoffen das es dir dort wo du jetzt bist gut ergeht.
Michael Partzsch
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr. Er fehlt uns. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.

Dank dir für die schöne Zeit.....
Ulli
Verabschieden...

Kann man das überhaupt? Von DIR?
Einer Persönlichkeit, die wenn sie einmal in ein Leben getreten war, nicht mehr zu vergessen war.?
Von uns gegangen bist du, körperlich, jedoch nicht im Geiste.

Im Geiste lebst du in jedem von uns weiter.
Denn Du hast so viel in Dir getragen und so viel geteilt mit den Menschen um Dich herum - Das Loslassen fällt schwer und wäre auch falsch, denn ich denke wenn ein jeder nur ein Stück von dem Deinem weiterlebt, verwirklicht und in das eigene Leben einbringt,
lebst Du ewig in uns allen weiter.

Aufgeben gab es für Dich nicht.

Ich danke Dir für 8 Jahre, in denen es alles gab: Liebe, Freundschaft, Vertrauen, Hingabe, Streiten, Versöhnen, Füreinander dasein, Stärke, Mut, Kampfgeist, Rebellion, Auflehnung, Anpassen, Lernen ...

Ich werde versuchen weiterzumachen und deine Lebensphilosophie weiterzugeben und weiterleben zu lassen in den Herzen derer, denen ich begegnen werde.

Ich liebe dich und vermisse dich

... doch ich glaube wir sehen uns wieder in unseren nächsten Leben.

Machs gut Magou
Die Nachbarn
ambrosius, desiderabilis, polleo atqui humanus
reconditus miseratio expers minimus cognitionis e aerumna qui propinquorum.
....
Rest in Peace

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Zitat: Dietrich Bonhoeffer


Hiermit wollen auch wir allen Angehörigen, Freunden, Kollegen und Bekannten unser tiefstes Mitgefühl überbringen.
Niemand vermag es euren Schmerz zu lindern und diesen Verlust je auszugleichen, doch wir glauben ihr werdet ihm zu Ehren immer das Beste geben.

Aufrichtige Anteilnahme.

Die Mädels und Jungs der Trümmertruppe.
C.S.
Der Tod ordnet die Welt neu.
Scheinbar hat sich nichts verändert,... man steht auf, wie jeden Tag,
man isst, trinkt, wie jeden Tag, man erledigt seine Alltagsdinge, wie jeden Tag... und doch ist die Welt für uns ganz anders geworden!
Weihnachten steht vor der Tür und ich mag nicht daran denken, wie traurig und Tränenreich diese Stunden werden. Der Wunsch, du würdest da sein, das Wissen, dass du nicht da sein wirst......
Hab´dich lieb!Bis bald,
Deine große Schwester Constanze
Wolfgang
Ich hatte leider erst ab Oktober 06 die Ehre, dich kennenzulernen. Du bleibst weiterhin ein klasse Kamerad für mich.
Man sieht sich wieder!
Mr.GiZzMo!!!!
Du warst echt der Beste , auch wenn die zeit gefehlt hat sich eventuel noch besser kennen zu lernen aber so wie ich dich kannte warst du halt absolut mega !!!!

wir werden dich aufjedenfall nie vergessen , denn diese lehre auf der stube ist unbeschreiblich!!! man merkt das etwas fehlt !

Rest in Peace !!!
.....21.11.07 0:10.....

irgendwie warte ich auf eine nachricht von dir mein schatz.....
Cello,Sylvia und Dominic
Du fehlst uns,es ist alles ganz anders seid dem du nicht mehr da bist.Wir werden dich immer in guter Erinnerung halten.Tot ist wer vergessen ist.Und wir werden dich nie Vergessen.Rest in Pease Martin(Magou)
eddie + Sandra
......du warst der beste, UNSER EIN UND ALLES......
Hasi, ich hab dich geliebt......du warst es einfach......ich werd dich niemals vergessen....deine schöne frau......
WIR WERDEN IMMER AN DICH DENKEN, WIR DANKEN DIR FÜR ALLES.....
DU WIRST EWIG IN UNSEREM HERZEN WEITER LEBEN......

REST IN PEACE **MAGOU**
Du
Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Du für immer in in unseren Herzen weiterleben wirst.
Hg Lippold
Wir Werden Dich Nie Vergessen.
DU WARST DER BESTE
GB
Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können... Du fehlst so... In Gedenken an einen so besonderen Menschen.
An dich
Ich kannte dich noch nicht solange, aber ich hatte dich von Anfang an echt gern. Es war wie ein Schlag ins Gesicht. Aber ich wusste, dass er die Wahrheit spricht. Ich hoffe wir sehen uns bald wieder.
De Kleene
Zuerst spürte ich nur einen stechenden Schmerz,
wenn ich zurückdachte an gemeinsame glückliche Stunden.
Ich konnte es kaum ertragen,
die Bilder von damals anzuschauen.
Und doch schaute ich immer wieder auf die gemeinsamen Bilder.
Inzwischen gibt es neben dem Schmerz noch ein anderes Gefühl: DANKBARKEIT!
Ich bin dankbar
für eine wunderbare Zeit,
für Tränen und Lachen,
für gemeinsame Unternehmungen und Erfahrungen,
für Güte und Humor,
für unsere Träume und Pläne und das, was wir miteinander verwirklichen konnten. Danke Martin für Alles!!

Ich werde Dich nie vergessen. Dein JK!!!!
Anna
Ach Martin, mein Waschbär! Bis jetzt ist noch kein Tag vergangen, an dem ich nicht an dich gedacht hab!
Ich kann es immer noch nicht glauben, für mich bist du immer noch da, irgendwo, wo weiß ich nicht! Aber ich denke weit weg bist du nicht! Ich vermisse dich!
Hab dich lieb!
Dein Waschbärweibchen
Antje
Martin, Magou...was soll ich sagen, mir fehlen immernoch die Worte. Wo bleibt deine SMS am Freitag in der du mich fragst was wir machen? Es wird keine mehr kommen. 7 Jahre die wir uns kannten, eine lange Zeit. Damals war ich verliebt in dich und dann entwickelte sich daraus eine wunderbare Freundschaft! Du fehlst mir so!
Doch wir müssen weiter leben, ich weiß du hättest es nie gewollt das unser Leben wegen dir nicht richtig weiter geht und daran halte ich mich fest!
Ich weiß wir sehen uns wieder wenn die Zeit gekommen ist und ich weiß dir geht es gut dort wo du jetzt bist, du hast dich immer wohl gefühlt und das Beste aus allem gemacht!
Du bist immer in meinem Herzen und begleitest mich auf meinem Weg!
Bis bald!
HG Aust
Martin, Du warst echt nicht nur ein Kamerad, sondern auch ein richtiger guter Freund! Auf Dich konnte man sich echt 100%ig verlassen! Wir kamen zusammen zum Bund 07/06. Wir kannten uns nicht. Doch das hatte sich sehr schnell geändert! Wir hatten schöne Zeiten! Sowie in der Dienstzeit und auch danach! Gewisse Abende usw! Doch nun bist du leider schon von uns gegangen! Die Zeit war viel zu kurz! Du wirst immer in Erinnerung bleiben!
DIE BESTEN STERBEN JUNG,
VIEL ZU JUNG!
Lass es dir gut gehn da wo du gerade bist!
lui
der tod ist abschied vom leben und nicht von der liebe.so haben wir für dich einen stern am himmel gefunden der uns immer leuchtet,wenn wir an dich denken.
martin wir vermissen dich sehr,deine art und dein lächeln.
ruhe in frieden.
Kerstin
So unfassbar das Ganze, so ernüchternd die Realität. Es war dir nicht gegönnt, länger bei uns zu bleiben. Doch deine Zeit hier hast du in vollen Zügen genossen und dich mit deiner Art einfach nur du selbst zu sein, in den Köpfe deiner Mitmenschen verewigt, sodass du immer Teil von deren Leben sein wirst. Martin wir werden dich nie vergessen und nun endlich weiß ich, dass du uns nicht verlassen hast, sondern einfach nur voraus gegangen bist. Bis bald.
Claudia
Betrübt schau ich zum Fenster hinaus und kann es einfach immer noch nicht fassen,dass du uns hast verlassen.
Voller Schmerz und Einsamkeit versink ich nun in meiner Traurigkeit.
Werde ich es je versteh`n warum du mußtest von uns gehn?
Wo soll ich hin mit meiner Einsamkeit?Jetzt ist niemand hier der mich in den Arm nimmt weit und breit.
Doch bin ich in Gedanken bei dir und zehre der schönen Stunden,die ich verbracht mit dir.
Wir alle haben dich so geliebt,du hast es einfach nicht verdient so früh von uns zu gehn,jetzt werden wir dich nie mehr wiedersehn.
Doch nun ruhe sanft und geh in Frieden,denk immer daran das wir dich lieben.

Mein lieber,du bist mir in vergangener Zeit so ein wichtiger Mensch geworden,dass weißt du auch.Du warst der Mensch der mir am nächsten war...
Ich vermisse dich unendlich!Und hab dich ganz sehr lieb.
Deine Claudia
Bianca
Wo Worte fehlen, das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo Augen versagen, das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können, bleibt einzig die Gewissheit, dass Du immer in unserem Herzen fortleben wirst..

Wir werden dich nie vergessen...
Kamerad
Martin, du warst immer da, wenn man dich brauchte. Ich werde dich nie vergessen!!!!!!

Ruhe in Frieden
HG Ahrens AGA 06 7./4
Konnte es gar nicht glauben, als ich grad von deinem Tod erfahren habe. Mit dir geht ein sehr guter Kamerad, immer ein Spruch auf den Lippen und einer auf den man sich immer verlassen konnte.
Die Erinnerung aber an dich bleibt.
SG Schmidt M.
Ich kann es immer noch nicht verstehen wie so ein Genialer Mensch wie du es warst von uns gehen konnte.
Du gehst nicht nur als Kamerrad von uns sondern vielmehr als unser Freund.Vieles werden wir vermissen deine ehrliche Art, die lustigen Pokerabende einfach alles. Nun weiss ich wie es ist ein Kamerraden zu verlieren. Es ist mit das schlimmste was einen passieren kann. Ich werde die Ratschläge wo du mir gegeben hast mit Sicherheit umsetzen. Und ich verspreche dir dich einmal im Jahr an deinen Todestag zu besuchen.

Du wirst uns allen fehlen, wir denken
immer an dich wo immer du auch sein magst.

Wir sehen uns wieder alter Freund
Lt Erik Friedrich
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer


Ruhe in Frieden Martin!
Ein guter Freund
Martin Du warst gerade mal 23 alt,
da machte der Tod vor Dir nicht halt.
Zurück bleiben nur Schmerz und Leid.
Bist Du auch so unerreichbar weit,
vergessen werden wir Dich zu keiner zeit.
Du hattest Dir noch so viel vorgenommen,
doch ein tragischer Unfall hat Dich uns genommen.
Fehlen wird uns Deine freundliche und direkte art.
Vom Wuchs her warst Du eher schmal und zart,
trotzalledem stelltest Du Dich immer auf die Seite der Schwächeren.
Heute wissen wir es gab keinen besseren.
Ich möchte dir und Deinen Eltern danke sagen,das ich Dich kennenlernen durfte.Lass es Dir gut Gehen.Wir sehen uns wieder.
K
Ruhe in Frieden. Du wirst nie vergessen sein
Friends
Hallo Martin!
Wir sind Freunde deiner Schwester und kannten dich kaum - doch dein Tot hat uns sehr erschüttert! Du warst noch so jung und hattest noch dein ganzes Leben vor dir! Warum wurdest du auf so tragische Weise aus diesem gerissen? Wir hoffen das es dir, wo du auch bist, gut geht!

Ruhe in Frieden!
Oh Martin, die kurze Zeit, die wir miteinander verbrachten, waren die besten meiner Zeit beim Bund!
Es hat mich tief getroffen, als ich von deinem Tod gehört habe, denn du bist in der kurzen Zeit ein echt guter Freund geworden!

Wir sehen uns wieder! Felix
Wolle
Martin, du warst einer der besten Kameraden. Wir werden dich nie vergessen...

Dein Panzerfahrer Wolle
Eine Trauernde
Martin, dass du uns verlassen hast, kann ich nicht fassen..
Wir hatten doch immer so viel Spaß am Leben. Dein Verlust ist eine riesige klaffende Lücke im Leben! Aber eins sollte uns dein Tod zeigen: Es sind die wichtigen Dinge im Leben, die man wirklich LEBEN sollte: man darf nicht immer alles so ernst nehmen und man soll das tun, was einem das Herz sagt. Das ist bestimmt das Richtige, denn das leben kann jeden Moment vorbei sein. Es zählen keine bürokratischen Verbindlichkeiten und Verpflichtungen im Leben. Alles, was wirklich ins Gewicht fällt, ist die Zwischenmenschlichkeit, die Freundschaft und die Liebe. Das sollte sich jeder mal vor Augen führen! Aber wir verlieren uns so schnell in der Hektik und der Pflichterfüllung, die uns der Alltag abverlangt!
Dein unnötiger Tod wird mir in diesen Dingen immer ein Beispiel zum Gedenken sein. In der Alltagshektik wird die Erinnerung an dich immer ein Ruhepol sein, der mich auf den Boden der Tatsachen zurückbringt. Schade, dass wir uns nicht näher kennenlernen durften!
Ich weine um dich und vergesse dich nie!
Menno
Mir fehlen die Worte. Du warst einer der tollsten Kameraden, die ich kenne. Hast es immer wieder geschafft einen mitzureisen. Und jetzt bist du nicht mehr da.
In unseren Herzen lebst du weiter.
Ruhe in Frieden Martin. Wir werden dich nie vergessen.
Dein Menno
SU Simon
Wir waren mehr als Freunde
wir warn wie Brüder
viele Jahre sangen wir
die gleichen Lieder
nur die Besten sterben jung
Du warst der Beste
nur noch Erinnerung
sag mir warum
Die Zeit heilt Wunden
doch vergessen kann ich nicht
die Zeit heilt Wunden
doch ich denke oft an Dich
ganz egal,wo Du auch bist
du weißt so gut wie ich
irgendwann sehn wir uns wieder
in meinen Träumen
in unsren Liedern
Nur die Besten sterben jung

viel, viel zu jung
viel zu jung
Bachmann 7./4 AGA 06
Scheisse das du uns verlassen hast.
wir waren zwar in der AGA nicht die besten Kameraden aber das hätte ich dir niemals gewünscht.
Ich wünsche dir alles gut wo auch immer du jetzt bist.
FR Marcel Bilek
Ach Martin du warst einer der besten Kameraden, die ich kenne. Ich weis noch wie du mit allen Anderen 2006 zu mir in den Zug kamst und wie alle anderen nicht viel Ahnung von der Bundeswehr hattest, aber du hast immer mit viel Elan das gemacht, was man von dir wollte und es gab nie Probleme und auch als du zu den "Panzern" gekommen bist, sind wir in Kontakt geblieben und haben so manche Party z.B. im Downtown noch gehabt. Du bist für mich schon der dritte Kamerad, der mich zu früh verlässt und ich hoffe das es dir dort, wo du jetzt bist gut geht und wir uns alle wiedersehen, wenn die Zeit gekommen ist. Mögen sich viele ein Beispiel an deiner Kameradschaft nehmen und deiner Berufsauffassung. Ich vermisse dich und werde immer an dich denken.

dein FR Marcel Bilek
Joby
Ach Martin ich hatte noch sooo viel mit dir vor. Wir wollten doch noch meinen Geburtstag feiern.Warte auf uns dann sind wir alle zusammen und nichts kann uns auseinanderhalten. Ich hoffe du ruhst in Frieden. Ich werde dich niemals vergessen, dein Neffe Joby
Philipp Sehner
In den letzen 6 Monaten meines Grundwehrdienstes hast du als Stubenkamerad definitiv Würze in das langweilige Bundeswehrleben gebracht. Danke dafür! Ich hoffe das du, wo immer du auch sein magst deinen Frieden erlangst!!
Carina
TRÄNENTAU....
Am Ende einer einsamen Nacht,
mit traurig müdem Sinn schlaflos
durchwacht;
Die Seele von Schmerz und Trauer
getränkt;
Gedanken in trübe Bahnen gelenkt.
Es erwacht der Morgen mit grauem
Schleier;
Tränen fügen sich zu einem dunklen
Weiher;
Trauerschatten sich leidvoll darum ranken,
TRÄNENTAU...
Essenz einer Nacht, morbider Gedanken.

Einen meiner Herzensbrüder trugen wir zu Grabe, die Hoffnung auf einen bösen Traum wurde nicht wahr.
Nun hab ich das Bedürfniss auf physischen Schmerz und entschied mich für ein Tatoo....
Ein Gedenken an dich und Geburtstagsgeschenk für mich.

In ewiger Verbundenheit
Deine große Schwester

SU Markus Morisch
He Martin,
leider warst du nur so kurze zeit bei mir im zug um dich richtig kennenzulernen. Ich kann nur sagen das uns Dein Tod tief getroffen hat. Mit dir ist uns ein hervorragender Soldat und Kamerad verloren gegangen.Egal wo Du jetzt bist, ich hoffe das es Dir gut geht... Semper Fidelis
Josef Reichl (down town, Pfreimd)
Die Nachricht von Deinem Tod hat mich sehr getroffen.
Deine freundliche und hilfsbereite Art wird mir immer in Erinnerung bleiben.
Fam. Samberg
Du bist nicht mehr da wo du warst, Wir trauern,
Dass wir dich so früh verloren haben,
Dachten wir doch,
Wir hätten noch so viel Zeit,
Aber die Erinnerung ist ein Fenster,
Durch das wir dich sehen können,
wann immer wir wollen,
Und du bist überall wo wir sind!

Du fehlst mir!
Deine große Schwester
Elsi
Ich atme Einsamkeit
Und werde sentimental
Die Nacht neigt sich dem Ende zu
Meine Stimmung ist katastrophal

Ich sitze hier, im Nirgendwo
Und starre in mein Bier
Verloren in Gedanken
Stehst du vor mir

Was du wohl machst
Habe ich mich tausendmal gefragt
Fickst du Engel, zählst du Sterne
Oder betrinkst du dich mit Liebe
Den ganzen Tag

Ich warte schon so lange
Auf ein Wort von dir
Ein nie endendes Verlangen
Nach dir lebt in mir
Ich warte schon so lange

Auf ein Wort von dir
Der Schmerz ist vergangen
Geblieben ist die Leere und der Platz
Neben mir

Wir wollten nie wie all die anderen sein
Zu Hause waren wir nie
Wir waren immer aufm Sprung
Zwischen Wahnsinn und Genie

Wir spürten unsere Flügel wachsen
Es trug uns davon
Wir verloren unsere Namen
Geschlecht und unserer Konfession

Was du wohl machst
Habe ich mich tausendmal gefragt
Fickst du Engel, zählst du Sterne
Oder betrinkst du dich mit Liebe

Den ganzen Tag

Ich warte schon so lange
Auf ein Wort von dir
Ein nie endendes Verlangen
Nach dir lebt in mir
Ich warte schon so lange
Auf ein Wort von dir
Der Schmerz ist vergangen
Geblieben ist die Leere und der Platz
Neben mir



Es ist einsam - ohne dich
Ohne dich, mein Freund
Ich vermisse dich

Du kehrst wieder als mein Traum
Nur für die Dauer eines Augenblicks
Bist du real für mich

Eines Tages folge ich dir
In die Ewigkeit -
Gib mir Zeit

Ich pflücke Rosen für dein Grab
Du bist nicht mehr hier
Doch du lebst in mir


Martin Du wirst in unseren Herzen weiter leben. Also sei unser Schutzengel und wenn wir irgendwann bei Dir sind lassen wir es wider richtig krachen.
...never forget
HG Zientek
Kamerad. Mit dir hab ich einen meiner besten Kumpels und Kameraden verloren. Du warst immer der bei den ich gefeiert hab, wenn du dich wegen irgendwas aufggeregt hast. Du warst der jenige, der gesagt hat, wir ziehen das durch, wir schaffen das, immer wenn ich gesagt hab, ich packs net, hab die schnauze voll. Aber wie das Schicksal so spielt kam alles anders als man dachte. Ich werd dich vermissen, deine Art und die Art zu feiern, die du verstandest. Deshalb wünsch ich dir dort wo du jetzt bist, dass es so ist wie du es dir vorgestellt hast und feierst mit uns, wie du es im Down Town gemacht hast. Ich, wir, werden dich nie vergessen. Tut mir leid wie es gelaufen ist. Hoffe du kannst mir verzeihen. Du warst der BESTE.
Wenn du das lesen solltest, dann weißt du schon, was damit gemeint ist. Leider haben wir uns zu kurz und zu wenig gekannt. Das wollten wir eigentlich mit einem Treffen mal bereinigen und nun habe ich diese Chance leider vertan! Es tut mir so leid! Ich hoffe, dort wo du jetzt bist, geht es dir gut und gibt es auch schöne Frauen! Wir denken an dich!
Ng
In den 12 Monaten unserer Bekanntschaft habe ich dich sehr zu schätzen gelernt. Und bei unseren abendlichen Pokerrunden hatten wir immer viel Spass zusammen. Werden dich alle vermissen.
Schotti
Menschen kennen zu lernen ist nicht schwer, Menschen zu mögen ist nicht schwer, Menschen zu lieben ist nicht schwer - doch geht ein geliebter Freund von einem fehlen die Worte die man doch in solchen Augenblicken haben sollte. Trost für die Hinterbliebenen und Stolz darauf einen solchen beeindruckenden Menschen gekannt zu haben. Prost im Himmel Hardy !
Nine
Das stimmt die Onkelz haben recht *Nur die Besten Sterben Jung*
Werden Dich nie vergessen!!!!!!!
andi hennig
ach mein guter über dich könnte man ein buch schreiben es tut mir wahnsinng leid das es so gekommen ist....egal wo und wann man dich gesehen hat du hast es immer geschafft einem ein lächeln ins gesicht zu zaubern wirst mir genauso fehlen....
Fam.Weidner
Das Licht einer Kerze erlöscht, du jedoch bleibst für immer in unseren Herzen. Wir vermissen dich sehr, dein Lachen, deine Art, deine ewigen Diskussionen,... einfach nur dich, Martin!
Es bleibt uns nichts weiter übrig, als diesen sinnlosen Tod zu akzeptieren. Und wieder einmal hatten die Onkelz recht "Nur die besten sterben jung. Die Zeit heilt Wunden, doch vergessen kann ich nicht. Die Zeit heilt Wunden, doch ich denke oft an Dich..."
Jan Kallwies
In den 6 Monaten, in denen ich dich kennen lernen dufte, habe ich dich Stück für Stück immer mehr in mein Herz geschlossen.
Du warst einfach ein super Kamerad und ein guter Freund.
Die traurige Nachricht von deinem Unfall und schließlich von deinem Tod hat mich schwer erschüttert.

Sorry wegen der Jacke...

Wir vermissen dich und werden dich nie vergessen!
Fam.Heiko und Manuela Wolf
Die Trauer und der Schmerz sitzen noch tief, man will es immer noch nicht glauben, dass Du soweit weg und unerreichbar bist. Martin, wir werden dich nie vergessen!!!
Andreev
Was soll ich noch sagen es wurde schon mal alles gesagt. Wir werden dich vermissen.........
Skierke
Wir hatten nicht so oft miteinder zu tun, aber wir haben uns sehr gut verstanden.

Deine Zähigkeit und besonders dein großer Leistungswille waren beeindruckend!
Steve Bretschneider
Ich kann nicht sehr viele Worte dazu sagen, weil die Trauer sehr groß ist, aber du wirst uns sehr fehlen, dein Lachen so wie deine Sprüche usw. Man hat einen guten Kameraden von uns genommen. Ich hoffe es wird dir gut gehen wo du jetzt bist. Wir werden dich alle vermissen.
Anja
Mensch Martin,
wir wollten doch noch Essen gehen...
Du warst so emphatisch, so exzessiv so extrem und so intensiv. Das musstest du jetzt mit dem Leben bezahlen.
Die Zeit heilt irgendwann die Wunden, doch die Erinnerung stirbt nie!
Kraft den Hinterbliebenen!
In Memoria
Deine Anja
eidam
erinnerung
Du warst der eindrucksvollste Mensch, den ich jemals kennengelernt habe. Ich werde dich niemals vergessen Martin!!!
Hey Martin du warst nicht nur ein Kamerad in meinen Leben, du warst ein Freund! Du kannst dir sicher sein, wir werden dich nie vergessen und das verspreche ich dir!
Hg Sierra
Eidam, es war eine wahnsinns Zeit die wir hatten. Ob nun im Dienst oder im Downtown..egal.. hast immer für dich, deine Sache und deine Kameraden gerade gestanden.

Es tut mir Leid, dass ich dieses eine mal, wo es nötig war nicht da war wo ich hätte sein müssen.
In unserer Einheit, sowie in unserer kleinen AGA Truppe klafft nun ein massives Loch, dass sobald nicht gestopft werden wird.
Ich hoffe das wir (Alex und Dan) dir deinen letzten Wunsch erfüllen können und hoffen, dass du jetzt an einem besseren Ort bist von dem aus, du über dein Waschbärweibchen wachen kannst wie du es immer wolltest.

Rest in Peace Martin..du wirst unvergessen sein !!!
Tank
In den Köpfen wirst du immer bei uns sein!
Impressum:
Dan Sauerbrey, Tradorfer Str. 1, 99310 Wipfratal-Neuroda | phosgen@die-besten-sterben-jung.de